Angebote zu "Fokus" (28 Treffer)

Aktie im Fokus als Buch von
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(54,99 € / in stock)

Aktie im Fokus:Von der Analyse zum Going Public. Softcover reprint of the original 1st ed. 1999

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Die Alpha Star-Strategie - Die 3 Komponenten er...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Muster hinsichtlich der Kriterien für erfolgreiche Aktien gleichen sich nahezu immer. Gute Unternehmen betreiben über viele Jahre hinweg eine positive Wertschöpfung und generieren Cashflows. Wenn dazu noch eine günstige Bewertung kommt, dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass Sie mit dieser Aktie Geld verdienen werden. Die Schwierigkeit ist, die qualitativen Maßstäbe richtig anzusetzen. Es lauern so viele Fallstricke bei der Unternehmensanalyse, dass man schnell auf die falsche Fährte kommt. Mit der Alpha Star-Strategie habe ich die wichtigsten Komponenten steigender Aktienkurse auf einen Nenner gebracht und in drei Formeln komprimiert. Damit wird die Komplexität stark reduziert und ein klarer Fokus gesetzt. Die Alpha Star-Strategie wird Ihnen ganz sicher dabei helfen, in Zukunft noch bessere Anlageentscheidungen mit Aktien zu treffen. Seit mehr als 15 Jahren ist Felix Gode leidenschaftlicher Börsianer. Er ist seit 2007 diplomierter Wirtschaftsjurist und erlangte 2014 den Titel Chartered Financial Analyst (CFA) des US-amerikanischen CFA Institute. Sein Anspruch ist es, existierende Denkmuster immer wieder zu hinterfragen und bestehende Methoden zu optimieren. Dabei hat sich Felix Gode über die vergangenen Jahre auf die Nische deutscher Nebenwerte spezialisiert und zählt zu den führenden Experten für dieses Feld in Deutschland.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Technische und fundamentale Analyse ausgewählte...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich VWL - Finanzwissenschaft, Note: 1,7, Hochschule Bochum, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen der vorliegenden Bachelorarbeit wird eine fundamentale und technische Analyse ausgewählter Rohstoffaktien durchgeführt. Dabei bezieht sich die fundamentale und technische Analyse auf die Unternehmen Gazprom OAO, Gazprom Neft OAO sowie Schlumberger Ltd. Die Analyse soll entsprechend drei Jahre umfassen, nämlich die Jahre 2012, 2013 und 2014. Ziel der Analyse ist es, eine begründete Entscheidung über die Investition in Höhe von 100.000 Euro zu treffen. Dieser Betrag steht zum Aktienerwerb zur Verfügung und soll in das Unternehmen mit dem größten wirtschaftlichen Potenzial investiert werden. Dabei ist auch die Aufteilung des Gesamtbudgets im Rahmen der Investitionsentscheidung möglich. Eine Fundamentalanalyse basiert auf der Grundlage von Jahresabschlüssen. Hierbei stehen im Fokus der Fundamentalanalyse die Bilanzkennzahlen sowie aktienbezogene und kursbezogene Kennzahlen. Mit Hilfe dieser Kennzahlen soll die Entwicklung der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage beurteilt werden. Eine technische Analyse dagegen analysiert die graphisch dargestellten Kurs- und Indexverläufe sowie die dazu gehörenden Börsenumsätze. Mit Hilfe verschiedener Methoden soll der Analyst Trendverläufe und ihre Umkehrpunkte frühzeitig erkennen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Promotionsfokus oder Preventionsstrategie? Theo...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Psychologie - Allgemeine Psychologie, Note: 1,3, Universität zu Köln, Veranstaltung: Allgemeine Psychologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Menschen handeln nach dem hedonischen Prinzip: Sie versuchen sich positiven Zielzuständen anzunähern und sich von negativen Zuständen wegzubewegen. Plant beispielsweise eine Person eine Investition in Aktien, wird sie bei der Auswahl des Produktes gleichzeitig versuchen, die Rendite zu maximieren und die Verluste zu minimieren. Beides gleichzeitig zu gewährleisten, ist jedoch sehr schwierig. Die zwei Theorien, die in dieser Arbeit vorgestellt werden, beziehen sich beide auf grundlegende menschliche Eigenschaften im Umgang mit risikobehafteten Entscheidungen. Die Arbeit soll dabei helfen, diese Theorien miteinander in Beziehung zu setzen. Eine der behandelten Theorien ist die Theorie des Regulatorischen Fokus. Sie beantwortet die Frage, wie Menschen ihre Ziele verwirklichen und ob sie eher Annäherungs- oder Vermeidungsstrategien zur Zielerreichung einsetzen. Diese wird im zweiten Kapitel der Arbeit vorgestellt. Hierbei wird eine empirische Studie von Higgins und Shah (1997) präsentiert, die einen positiven oder negativen Einfluss der Interaktion zwischen Erwartung und Wert auf das Zielcommitment je nach regulatorischem Fokus belegt. Im dritten Kapitel der Arbeit wird die Prospect Theory von Kahneman und Tversky (1979) thematisiert. Ein wesentliches Element dieser Theorie ist die sogenannte Verlustaversion, die eine überproportional hohe Bewertung von möglichen Verlusten bezeichnet. In diesem Kontext wird ebenfalls auf das Commitment eingegangen, welches einen Einfluss auf die Ausprägungsstärke der Verlustaversion besitzt. Das vierte Kapitel wird die Parallelen aufzeigen, die zwischen wesentlichen Kernmerkmalen der beiden exemplifizierten Theorien bestehen. Die Arbeit schließt mit einer Diskussion im fünften Kapitel, in der auch ein möglicher Weg dargestellt wird, wie die entwi-ckelte Hypothese zum Zusammenhang zwischen Commitment und Preventions- und Promotionsfokus aus Kapitel 4 empirisch belegt werden könnte.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Nachhaltig erfolgreich traden - Aktienauswahl u...
35,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit klaren Regeln Geld verdienen. Profi-Trader Faik Giese zeigt dem Leser, wie man mit einer seit über 15 Jahren profitablen Strategie erfolgreich an der Börse agieren kann. Faik Giese lebt vom Trading. Seine Strategie ist eine Mischung aus Markt-Timing und Aktienselektion. Sie folgt klaren Regeln und greift je nach Marktphase auf unterschiedliche Methoden zurück. Jede dieser Regeln hat einen umfangreichen Backtest durchlaufen. Die Strategie ist seit den 90er-Jahren erfolgreich im Einsatz. In diesem Buch legt Profi-Trader Giese erstmals seine komplette Strategie mit allen Regeln offen. Faik Giese ist unabhängiger Trader, Fondsberater und Ausbilder. Der Schwerpunkt seiner Aktivitäten liegt auf den amerikanischen und - mit weniger starkem Fokus - auch auf den europäischen Aktien- und Optionsmärkten.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 19.12.2017
Zum Angebot
Unterschiede bei der buchhalterischen Anpassung...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1,7, , Sprache: Deutsch, Abstract: Wertorientierte Ansätze und wertsteigende Unternehmensbewertung erlangen immer mehr Bedeutung. Wertorientierte Kennzahlen können die Grundlage für wesentliche Entscheidungen innerhalb des Unternehmens darstellen. Neben ihrer Funktion als Steuerungs- und Bewertungsinstrument, werden ebenfalls die Zinsansprüche der Eigenkapitalgeber berücksichtigt. Umsatzwachstum, hohe Marktanteile und Technologieführerschaft sind nur wenige von vielen Bestreben heutiger Unternehmen. Diese Zielsetzungen spiegeln allerdings nicht wider, ob das Unternehmen für die Aktionäre wertsteigernd oder wertmindernd ist. Aufgrund der Globalisierung von Wettbewerb und Kapitalmärkten sollte sich die Unternehmensbewertung vermehrt auf ihre Investoren ausrichten. Diese Orientierung nennt man den Shareholder Value (SHV) Ansatz. Dabei steht eher die Marktwertmaximierung der Aktien als die Maximierung der Gewinne im Fokus der Betrachtung. Die Wichtigkeit der Shareholder-Value-Orientierung wird dabei nicht nur für große Kapitalgesellschaften betont. Insbesondere nicht-börsennotierte Unternehmen sollten auch die eigenen Shareholder vermehrt im Blickwinkel behalten. Dies folgt der Tatsache, dass private Unternehmen vermehrt Schwierigkeiten bei der Kapitalbeschaffung haben. Die Unternehmen, die ihr Führungs- und Kontrollsystem auf nachhaltige Wertsteigerung und effiziente Kapitalnutzung ausrichten, werden zukünftig erfolgreicher bei der Beschaffung von Kapital sein. Zur Berechnung von repräsentativen Unternehmenswerten existieren heute bereits mehrere wertorientierte Ansätze. Das hauptsächliche Problem der Jahresabschlüsse stellt im Wesentlichen die beschränkte Aussagekraft dar. Diese entsteht durch die Nutzung verschiedener Bilanzierungswahlrechte und Bewertungsmethoden. Außerdem wird der Jahresabschluss, abhängig vom jeweiligen Land, nach verschieden Rechnungslegungsvorschriften aufgestellt. Darunter fallen beispielsweise die IFRS (International Financial Reporting Standard) und HGB (Handelsgesetzesbuch) Rechnungslegungsvorschriften. Zwischen diesen Rechnungslegungsvorschriften bestehen allerdings erhebliche Differenzen, die zu verzerrten Ergebnissen führen können. Durch die Wahl verschiedener Rechnungslegungsstandards sind folglich unterschiedliche Anpassungen des Jahresabschlusses an die wertorientierten Kennzahlen erforderlich.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Rohstoffe als alternative Anlageklasse
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Rohstoffe stehen seit Beginn des aktuellen Jahrzehnts zunehmend im Fokus des Anlegerinteresses. Aufgrund der Tatsache, dass Rohstoffe bis zum Jahr 2008 sehr attraktive Renditen boten, erfreut sich diese Anlageklasse stetig steigender Beliebtheit. Vor dem Hintergrund der aktuellen Finanz- und Weltwirtschaftskrise und einer möglichen drohenden Inflation sind Investoren eher geneigt, sich nach alternativen Anlageformen umzusehen. Ziel dieser Arbeit ist es, einen Überblick über Rohstoffe als Anlageklasse zu geben und dabei herauszustellen, dass diese neben Aktien und Anleihen als eigenständige Anlageklasse in einem Portfolio anzusehen sind.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Gewinnen wenn die Kurse fallen
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Auch verkaufen will gelernt sein. An den Börsen gibt es Zeiten des Wachstums und des Niedergangs. Eine Zeit zu säen, eine zu ernten. Doch obwohl Märkte steigen und fallen, findet man fast ausnahmslos Informationen und Ratgeber für steigende Kurse, für den Kauf von Aktien, Futures, Währungen, Optionen oder Rohstoffen. Literatur für fallende Kurse, für Verkäufe - bis dato Fehlanzeige. Das neue Werk von Börsenprofi und Bestsellerautor Alexander Elder schließt diese Lücke. Mehr als jeder andere Trader weiß er, dass Gewinne und Verluste erst entstehen, wenn Positionen geschlossen werden. In seinem neuen Buch widmet er sich intensiv und ausführlich dem Verkauf bestehender Positionen: Neben Grundlagen des Risikomanagements und der Trading-Psychologie steht vor allem der richtige Zeitpunkt, eine Long-Position zu schließen, im Fokus seiner dargelegten Expertise. Denn mit dieser Schlüsselkompetenz stehen und fallen Gewinn und Verlust des Traders. Elder vermittelt darüber hinaus umfangreich und detailliert Know-how rund um das komplexe Thema Leerverkäufe. So lernt der Anleger, wie er von Kursrückgängen profitiert, seine Chancen auf Gewinne verdoppelt und Verluste wirksam minimieren kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Corporate Governance. Internationale und interk...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,3, AKAD University, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart, Veranstaltung: UFU68, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Betrachtungsobjekt dieses Assignments ist das Themengebiet des Corporate Governance, der Fokus wird hierbei auf die internationalen und interkulturellen Aspekte gelegt. Der Begriff des Corporate Governance ist eines der wichtigsten Schlagwörter im Wirtschaftsgeschehen des 21. Jahrhunderts. Gleichwohl die Verbreitung des Begriffes noch sehr jung ist, besteht das Themengebiet, welches Corporate Governance umfasst seit dem Auftauchen der ersten Aktienunternehmen. So führte bereits Adam Smith im Jahre 1776 das Corporate-Governance-Dilemma an, indem er auf den Interessenskonflikt von Direktoren einer (Aktien-)Gesellschaft verwies, welche zum Großteil das Geld anderer Leute verwalten und in diesem Zuge andere Interessen als die Eigentümer hegen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Das große GodmodeTrader-Handbuch 2 - Die besten...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Toptrader von GodmodeTrader legen nach. Nach dem Erfolg von Das große GodmodeTrader-Handbuch erscheint nun der zweite Band der Godmode-Experten. Nachdem bereits Tausende Trader von ihren Strategien profitiert haben, greifen sie noch einmal in ihre Trickkiste und lassen den interessierten Leser an neuen Erkenntnissen aus ihrem Handelsalltag teilhaben. Sowohl Einsteiger als auch Fortgeschrittene werden aus diesem zweiten Handbuch einen praktischen Nutzen ziehen können. Wichtige Themen sind Behavioral Finance, neue Trading-Strategien mit der Fibonacci-Methode und Tipps zum quantitativen Investieren sowie zum Screening mit Faktor-Investing. Ein weiterer Schwerpunkt wird diesmal neben dem klassischen Trading auch auf Investments gesetzt. Dazu analysieren die Autoren u. a. einträgliche (Value-)Investment- Strategien. Band 2 des GodmodeTrader-Handbuchs lässt sich unabhängig vom ersten Teil lesen und anwenden. Die Toptrader von GodmodeTrader.de packen aus: René Berteit (Die gemeinsame Basis erfolgreicher Trader), Bastian Galuschka (Aktien analysieren und handeln), Henry Philippson (Tradingfehler - Was macht den Unterschied zwischen erfolglosen und erfolgreichen Tradern), Philipp Berger (Quantitatives Investieren und Screening mit Faktor-Investing), Michael Borgmann (Bottoms & Tops - Die geheimen Essenzen erfolgreichen Tradings), Oliver Baron (Erfolgreich investieren mit Value-Aktien), Thomas May (Fibonacci-Analyse und -Trading) und Harald Weygand (Prozyklisches Trading). Harald Weygand ist seit 1998 als Trader am Markt aktiv. Nachdem er das zweite Staatsexamen in Medizin absolviert hat, entschied er sich seiner Leidenschaft, dem Trading und der technischen Chartanalyse, nachzugehen. Er ist Mitbegründer des Portals GodmodeTrader.de, wo er regelmäßig charttechnische Analysen und Kommentare veröffentlicht. Bekannt ist er vor allem wegen seiner Big Picture-Finanzmarktanalysen der großen Indizes, Rohstoffe und Devisen. Die Trader-Szene schätzt ihn außerdem für seine Live-Analysen auf Anlegerveranstaltungen und Messen und seinen unkonventionellen Trader-Blog auf GodmodeTrader.de. Daneben ist er regelmäßiger Gast in den Sendungen Telebörse auf n-tv. Rene Berteit ist technischer Analyst und Trader bei Godmode-Trader.de, einem Service für Trading und charttechnische Analyse der BörseGo AG. Seit 1999 beschäftigt sich Rene Berteit intensiv mit den Märkten und dem Trading von Aktien, Währungen, Rohstoffen und den großen Indizes wie dem Dow Jones und dem Dax. Sein Fokus liegt aktuell auf dem Trading des Dow Jones und des Dax im kurzfristigen Zeitfenster, wobei unterschiedlich Tradingansätze eingesetzt werden. Neben dem Trading und seinen Analysetätigkeiten für Godmode-Trader.de betreut Herr Berteit den dortigen Einsteiger- und Ausbildungsbereich für Trader.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot