Angebote zu "Fokus" (34 Treffer)

Gleitende Durchschnitte und Bollinger Bänder. P...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,7, Technische Hochschule Ingolstadt, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit werden ausgewählte Modelle der Technischen Analyse auf ihren Anlageerfolg hin getestet. Im Fokus stehen dabei verschiedene Varianten des gleitenden Durchschnitts und der Bollinger Bänder. Konkret werden vom gleitenden Durchschnitt Varianten des einfachen gleitenden Durchschnitts, der Double Crossover Method und der Triple Crossover Method getestet. Für die Bollinger Bänder werden Variationen mit der 1,5-fachen und der 2-fachen Standardabweichung getestet. Diese werden in einem weiteren Schritt mit verschiedenen Oszillatoren kombiniert, welche das Anlageergebnis weiter optimieren sollen. Die Performancetests werden für Dax-Aktien und verschiedene Indizes durchgeführt. Anschließend werden die Ergebnisse mit einer Benchmark, einer klassischen Buy & Hold Strategie, verglichen. Die Analyse kommt zu dem Ergebnis, dass nur vereinzelte Variationen der Technischen Analyse besser als die Benchmark abschneiden. Ein Großteil der untersuchten Variationen liefert zum Teil weitaus geringere Renditen als die Buy & Hold Strategie. Auch die Kombination der untersuchten Technischen Signale mit den Oszillatoren, führt nicht wie erwartet zu optimierten Anlageergebnissen, sondern verringert die Rendite sogar teilweise. Die Kombination des einfachen gleitenden Durchschnitts mit dem ROC-Oszillator erweist jedoch in der Hinsicht als sinnvoll, als dass sie bei fast identischen Renditen die Verluste einzelner Bestandteile des Portfolios, im Vergleich zur Benchmark und der singulär betrachteten Methode des einfachen gleitenden Durchschnitts, begrenzt. Diese Ergebnisse lassen vermuten, dass sich die hier untersuchten Methoden nicht als einziges Argument für den Kauf und Verkauf von Aktien eigenen. Einige der hier untersuchten Methoden eignen sich jedoch als zusätzliches Instrument um das Timing bestehender Kauf- und Verkaufsentscheidungen zu optimieren.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Vom Vorstandsvorsitzenden an die Spitze des Auf...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, Organisation und Wirtschaft, Note: 2,0, Hochschule Harz - Hochschule für angewandte Wissenschaften (FH), Sprache: Deutsch, Abstract: Die gesellschaftspolitische Relevanz des Schlagworts Corporate Governance (CG) hat sich in den letzten Jahren zunehmend gesteigert. Dies liegt darin begründet, dass Unternehmen durch Krisen oder die Publizierung von Managementskandalen und Machtkämpfen erschüttert wurden. Die Forderung nach einer verantwortungsbewussten Unternehmensführung wird daher immer dringlicher. Dies ist besonders bei Unternehmen mit großer Marktkapitalisierung der Fall, da sie dem Fokus und Druck der Öffentlichkeit in besonderem Maße ausgesetzt sind. Der deutsche Corporate Governance Kodex (DCGK), als Richtlinie einer guten Unternehmensführung, soll Unternehmensverwalter deshalb vermehrt dafür sensibilisieren, einen stakeholderbezogenen Blickwinkel einzunehmen, welcher in einer gewinnmaximierenden Domäne aus Aktien- und Kapitalgesellschaften in Vergessenheit zu geraten scheint. Die vorliegende Arbeit untersucht daher mit den aktuellen DAX(30) Unternehmen die finanzstärksten Akteure des deutschen Kapitalmarkts, um herauszufinden, ob diese durch den Führungswechsel eines Vorstandsvorsitzenden hin zum Aufsichtsratsvorsitzenden im Zeitraum 2001 bis 2008 in der Lage waren einen Beitrag zu einer nachhaltigen Unternehmensführung zu leisten. Einer der Hauptstreitpunkte der Corporate-Governance-Debatte gipfelt darin, welche Voraussetzungen und Strukturen geschaffen werden müssen, damit die Führungsebene die Interessen diverser Anspruchsgruppen berücksichtigen kann. Aufgrund dessen werden mit Hilfe statistischer Verfahren stellvertretend hauptsächlich die Mitarbeiterzahl, die Vorstandsvergütung und der Unternehmenserfolg vor und nach einem Führungswechsel ermittelt und der Zusammenhang zwischen einem Führungswechsel und dem Unternehmenserfolg analysiert. Dazu wird zunächst ein grundlegendes Verständnis für den Begriff der Corporate Governance entwickelt, um dann die Rollen des Vorstands und des Aufsichtsrates im dualistischen Leitungssystem näher zu beleuchten. Diese werden wiederum benötigt, um sich die Theorien der Corporate Governance einzuprägen. Mit der Prinzipal-Agenten-Theorie und der Stewardship-Theorie dienen zwei Extremstandpunkte der Corporate Governance sowohl dazu, das seit 2009 geltende Wechselverbot zu beleuchten als auch einschlägige Forschungshypothesen abzuleiten. Die Beschreibung der Stakeholder-Theorie soll unter anderem dabei helfen die Ergebnisse abschließend in einen gesamtheitlichen Kontext einzubetten.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Verhaltensanomalien. Eine Betrachtung der Einfl...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich VWL - Mikroökonomie, allgemein, Note: 1,7, Fachhochschule Südwestfalen; Abteilung Meschede, Veranstaltung: Markt- und Unternehmenssimulation, Sprache: Deutsch, Abstract: Nach dem ökonomischen Verhaltensmodell wird unterstellt, dass die Menschen, treffen sie Entscheidungen, stets ihren Erwartungsnutzen maximieren. Das Ergebnis verschiedener Experimente zeigte, dass sich die Menschen in klar zu unterscheidenden Situationen entgegen der Voraussage nach dem ökonomischen Verhaltensmodell anomal oder paradox verhalten. Sie unterliegen Verhaltensanomalien. In der vorliegenden Arbeit wird eine Verhaltensanalyse auf Basis der grundlegenden Verhaltensmuster durchgeführt. Im Fokus steht das Verhalten der Autorin als Anlegerin an der Börse. In vielen Situationen des Lebens müssen Menschen Entscheidungen treffen, wie zum Beispiel beim Kauf von Lebensmitteln im Supermarkt, beim Kauf von Elektronikwaren oder bei der Tätigung von Investitionen. Entscheidungen, die mit einem hohen Kaufrisiko verbunden sind, müssen gut überlegt sein. Im Rahmen des Seminars Börsensimulation an der Fachhochschule Südwestfalen, trafen die Studierenden Entscheidungen darüber, zu welchem Zeitpunkt sie welche Summe ihres Vermögens beziehungsweise Spielgeldes in welche Aktien investieren wollen. Als Informationsgrundlage lagen die Geschäftsberichte der Unternehmen vor. Die Autorin der vorliegenden Arbeit verfolgte die Strategie, Aktien von einigen wenigen Unternehmen zu erwerben, die einen hohen Marktanteil anstreben und planen, mit neu entwickelten Produkten auf neuen Märkten Gewinne zu erwirtschaften. Die Autorin änderte ihre Strategie, als die ursprünglich gewählte Strategie innerhalb des ersten Jahres der Börsensimulation hohe Verluste und zum Ende des Jahres nur wenig Gewinn einbrachte. Im zweiten Jahr kaufte die Autorin Aktien von mehreren Unternehmen ein, bei denen die Aktienkurse im letzten Jahr stark in die Höhe getrieben wurden und hatte Erfolg. Gewinne und Verluste wurden erwirtschaftet, sodass ihr Vermögen bei + = der ursprünglichen Summe lag. Die Autorin präferierte nun, mehrere verschiedene Aktien zu besitzen und behielt ihre Strategie bei. Im Folgenden werden die Verhaltensanomalien dargestellt und untersucht, welche Anomalien für die Präferenzumkehrung der Autorin ursächlich waren und weiterhin auf das Verhalten der Autorin wirkten. Im dritten Kapitel erfolgt ein Transfer der gewonnenen Erkenntnisse aus der Börsensimulation auf das Berufsleben. Die vorliegende Arbeit schließt mit einem persönlichen Fazit ab.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Einfach richtig Geld verdienen mit Fundamentala...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei der Fundamentalanalyse wird der faire Wert eines Unternehmens ermittelt. Anleger, die diese Art der Analyse verwenden, stützen ihre Investitionsentscheidung auf diese Grundlage. Gerade im Hinblick auf die Blasen und Finanzkrisen in der jüngeren Vergangenheit ist es empfehlenswert, sich bei der Analyse und Bewertung von Unternehmen (und deren Aktien) wieder verstärkt auf fundamentale Daten zu fokussieren. ´´Einfach richtig Geld verdienen mit Fundamentalanalyse´´ ist ein Einsteigerbuch für Anleger, die nachhaltig erfolgreich mit Aktien Geld verdienen wollen. Clemens Kustner und Ulrich Krings stellen Ansätze vor, mit denen Sie Marktpreise hinterfragen und beurteilen können, ob Unternehmen und Aktien fair bewertet sind. Damit richtet sich das Buch an gewissenhafte und vorsichtige Investoren, die der Bewertung eines Unternehmens durch den Markt und dem Rat wohlmeinender ´´Spezialisten´´ nicht blind vertrauen wollen und sich lieber selbst ein Bild über den fundamental gerechtfertigten Wert eines Unternehmens machen. Clemens Kustner und Ulrich Krings greifen damit auch den für aktive Investoren wesentlichen Gedanken auf, dass es eines der zentralen Risiken bei der Kapitalanlage ist, zu teuer zu kaufen. ´´Einfach richtig Geld verdienen mit Fundamentalanalyse´´ hat einen sehr praktischen Fokus. Dem Leser werden robuste Techniken und Instrumente vorgestellt, mit deren Hilfe er wesentliche Fragestellungen einer fundamentalen Unternehmens- und Wertanalyse beantworten kann. Die diskutierten Ansätze werden durchgehend anhand von Beispielen und Fallstudien verdeutlicht. Wesentliche Fragestellungen sind dabei: - Wie lässt sich der fundamentale Wert eines Unternehmens ermitteln? - Wie kann man unternehmerische Strategien analysieren, um herauszufinden, ob sie Wert schaffen? - Wie kann man den Finanzbericht eines Unternehmens zerlegen, um relevante Informationen für die Bewertung eines Unternehmens herauszufiltern? - Wie relevant sind Gewinne, Cashflows und Buchwerte für denWert eines Unternehmens? - Welche Faktoren bestimmen das Kurs-Gewinn-Verhältnis eines Unternehmens und wie kann man berechnen, wie hoch das Kurs-Gewinn-Verhältnis aus fundamentaler Sicht sein sollte? - Wie hängen die Profitabilität eines Unternehmens und der Unternehmenswert zusammen? - Was ist Wachstum? Welches Wachstum ist aus einer fundamentalen Bewertungssicht relevant? Soll man für Wachstum zahlen? Wie bewertet man Wachstumsunternehmen? - Wie kann man mit Fundamentaldaten gute Aktieninvestments machen?

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Einfach richtig Geld verdienen mit Fundamentala...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei der Fundamentalanalyse wird der faire Wert eines Unternehmens ermittelt. Anleger, die diese Art der Analyse verwenden, stutzen ihre Investitionsentscheidung auf diese Grundlage. Gerade im Hinblick auf die Blasen und Finanzkrisen in der jungeren Vergangenheit ist es empfehlenswert, sich bei der Analyse und Bewertung von Unternehmen (und deren Aktien) wieder verstarkt auf fundamentale Daten zu fokussieren. Einfach richtig Geld verdienen mit Fundamentalanalyse ist ein Einsteigerbuch fur Anleger, die nachhaltig erfolgreich mit Aktien Geld verdienen wollen. Clemens Kustner und Ulrich Krings stellen Ansatze vor, mit denen Sie Marktpreise hinterfragen und beurteilen konnen, ob Unternehmen und Aktien fair bewertet sind. Damit richtet sich das Buch an gewissenhafte und vorsichtige Investoren, die der Bewertung eines Unternehmens durch den Markt und dem Rat wohlmeinender Spezialisten nicht blind vertrauen wollen und sich lieber selbst ein Bild uber den fundamental gerechtfertigten Wert eines Unternehmens machen. Clemens Kustner und Ulrich Krings greifen damit auch den fur aktive Investoren wesentlichen Gedanken auf, dass es eines der zentralen Risiken bei der Kapitalanlage ist, zu teuer zu kaufen. Einfach richtig Geld verdienen mit Fundamentalanalyse hat einen sehr praktischen Fokus. Dem Leser werden robuste Techniken und Instrumente vorgestellt, mit deren Hilfe er wesentliche Fragestellungen einer fundamentalen Unternehmens- und Wertanalyse beantworten kann. Die diskutierten Ansatze werden durchgehend anhand von Beispielen und Fallstudien verdeutlicht. Wesentliche Fragestellungen sind dabei: - Wie lasst sich der fundamentale Wert eines Unternehmens ermitteln? - Wie kann man unternehmerische Strategien analysieren, um herauszufinden, ob sie Wert schaffen? - Wie kann man den Finanzbericht eines Unternehmens zerlegen, um relevante Informationen fur die Bewertung eines Unternehmens herauszufiltern? - Wie relevant sind Gewinne, Cashflows und Buchwerte fur den Wert eines Unternehmens? - Welche Faktoren bestimmen das Kurs-Gewinn-Verhaltnis eines Unternehmens und wie kann man berechnen, wie hoch das Kurs-Gewinn-Verhaltnis aus fundamentaler Sicht sein sollte? - Wie hangen die Profitabilitat eines Unternehmens und der Unternehmenswert zusammen? - Was ist Wachstum? Welches Wachstum ist aus einer fundamentalen Bewertungssicht relevant? Soll man fur Wachstum zahlen? Wie bewertet man Wachstumsunternehmen? - Wie kann man mit Fundamentaldaten gute Aktieninvestments machen?

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Von der Gruppe zum Topteam, Hörbuch, Digital, 1...
11,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Rund 70 Minuten Teamentwicklung. Für alle, die mit und im Team maximale Produktivität erreichen müssen. Jörg Lauenroth führt Sie von der Gruppe zum Topteam. Begleiten Sie ein fiktives Team durch vier Entwicklungsphasen: Lernen Sie, wie Sie Werte, Ziele und Normen aufeinander abstimmen, Verhaltensmuster verstehen und nutzen, Rollen zuteilen und im Team Profil gewinnen. Nur wer mit Stärken und Schwächen bewusst umgeht, kann ein gutes Team aufstellen. Mit diesem Grundsatz rückt Jörg Lauenroth das Individuum mit all seinen Facetten in den Fokus. Denn: Wie die Glieder einer Kette über deren Kraft bestimmen, beeinflusst jedes Mitglied die Stärke seines Teams. Der Autor: Jörg Lauenroth zählt zu den innovativen Spezialisten für Persönlichkeits- und Teamentwicklung. In seinen Seminaren stärkt er die Teilnehmer für die Arbeit im Team. Durch die Kombination von klassischen Teamentwicklungsmaßnahmen, Outdoor-Events, Kunst und sportlichen Spielen gestaltet er komplexe Unternehmensprozesse selbstverständlich und kurzweilig. Ein Unternehmen ist gut aufgestellt, wenn der Einzelne richtig steht. Diese Überzeugung leitet Jörg Lauenroth in seiner Profession. Als Geschäftsführer von Lauenroth Potenzialtraining konzipiert er Seminare, die die wichtigste Ressource im Unternehmen stärken und vor allem eines generieren: Mitarbeiterzukunft. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Claudia Gahrke. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/akti/000005de/bk_rhde_002536_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 22.11.2017
Zum Angebot
Industry Manager: Future Technologies (PC)
24,99 €
Angebot
9,99 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Wirtschafts-Simulation der ZukunftDu hast schon immer davon geträumt, Dein eigenes Imperium aufzubauen und richtig Geld zu scheffeln? Die Welt ist im Umbruch und eine zweite industrielle Revolution steht kurz bevor. Die Wirtschaft wandelt sich von industriell zu technologiegetrieben, und Du darfst den Anschluss nicht verpassen. INDUSTRY MANAGER: Future Technologies ist eine klassische Wirtschafts-Simulation, bei der Du Dein eigenes Imperium aufbauen, neue zukunftsfähige Produkte erforschen und Deine Konkurrenten auf dem Weg zu Ruhm und Erfolg aus dem Weg räumen kannst. Nutze eine marktnahe Herangehensweise, um moderne Produkte zu entwerfen, zu produzieren, zu positionieren und zu verkaufen. Mit begrenztem, flüssigem Kapital und dem Auge für die richtige Produktpalette kannst Du der erfolgreichste Kapitalist der Welt werden!INDUSTRY MANAGER: Future Technologies legt den Fokus auf eine ausgereifte Einzelspieler-Erfahrung, in der ein komplexes Wirtschaftssystem auf Dich wartet. Dein Ziel: Ein profitables Imperium aufzubauen, indem Du Deine Produktpalette erweiterst, neue Produkte erforschst und so Deine Konkurrenten übertrumpfst. Doch Deine Mission wird nicht einfach sein! Denn unter anderem musst Du den globalen Markt berücksichtigen, wenn Du Deine Produktions-Pipeline erweiterst. Forme Dein Imperium nach den Gesetzen von Angebot und Nachfrage, bewirb Deine Produkte mittels ihrer besten Eigenschaften und verkaufe sie in verschiedene Absatzmärkte.Auf Basis von Marktforschung und der Verfügbarkeit von Ressourcen musst Du Deine Produktionsketten möglichst wirtschaftlich aufbauen, um Güter mit maximaler Effizienz zu entwickeln und zu vertreiben. Durch das Erforschen von neuen Produktionstechnologien und Produktneuheiten wird es Dir möglich sein, Deine Konsumgüter zu verbessern und weiterzuentwickeln. Behalte dabei Deine Gegenspieler immer im Auge, denn auch sie haben ihre eigene Agenda und beeinflussen den dynamischen Markt sowie Angebot und Nachfrage. Entwickle komplett neue, individualisierbare Produkte wie das energieeffiziente Flugzeug, eine digitale Computeruhr oder ein exklusives Fahrrad mit drei Rädern.INDUSTRY MANAGER: Future Technologies bietet dabei ein intuitives Benutzerinterface ideal für Einsteiger, gleichzeitig aber auch viele Einstellungsmöglichkeiten, um auch fortgeschrittene Spieler zu begeistern. INDUSTRY MANAGER: Future Technologies ist eine Sandbox-Wirtschaftssimulation mit einem lebendigen Wirtschaftssystem samt Angebot und Nachfrage. Die Wirtschaft steht nicht still, sondern wird durch alle Deine Aktionen und die Deiner Opponenten beeinflusst. Verkaufe Deine Produkte lokal in Deinen Geschäften oder global auf dem Weltmarkt, kaufe und verkaufe im späteren Spielverlauf Aktien am Aktienmarkt und übernimm die Unternehmen Deiner Gegner.Features:Sandbox-Gameplay: Du verfügst über die volle EntscheidungsgewaltBaue Dein eigenes Wirtschaftsimperium aufÜber 200 verschiedene Produkte & RessourcenAngesiedelt in einem modernen SettingErforsche neue Technologien für Produktion und Produkte, um der Innovator Deines eigenen Unternehmens zu werdenMiss Dich mit deinen KI-Gegnern und übertrumpfe sieKomplexes Wirtschaftssystem, basierend auf Angebot und NachfrageKaufe über den Aktienmarkt Anteile bei Deinen Konkurrenten und übernimm ihre Unternehmen

Anbieter: Expert Technomark...
Stand: 11.01.2018
Zum Angebot
Industry Manager - Future Technologies (PC+Mac)
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Du hast schon immer davon geträumt, Dein eigenes Imperium aufzubauen und richtig Geld zu scheffeln? Die Welt ist im Umbruch und eine zweite industrielle Revolution steht kurz bevor. Die Gesellschaft wandelt sich von einer Industrie- in eine Technologiegesellschaft und Du darfst den Anschluss nicht verpassen. INDUSTRY MANAGER: Future Technologies ist eine klassische Wirtschafts-Simulation, bei der Du Dein eigenes Imperium aufbauen, neue zukunftsfähige Produkte erforschen und Deine Konkurrenten auf dem Weg zu Ruhm und Erfolg aus dem Weg räumen kannst. Nutze eine marktnahe Herangehensweise, um moderne Produkte zu entwerfen, zu produzieren, zu positionieren und zu verkaufen. Mit begrenztem, flüssigem Kapital und dem Auge für die richtige Produktpalette kannst Du der erfolgreichste Kapitalist der Welt werden! INDUSTRY MANAGER: Future Technologies legt den Fokus auf eine ausgereifte Einzelspieler-Erfahrung, in der ein komplexes Wirtschaftssystem auf Dich wartet. Dein Ziel: Ein profitables Imperium aufzubauen, indem Du Deine Produktpalette erweiterst, neue Produkte erforschst und so Deine Konkurrenten übertrumpfst. Doch Deine Mission wird nicht einfach sein! Denn unter anderem musst Du den globalen Markt berücksichtigen, wenn Du Deine Produktions-Pipeline erweiterst. Forme Dein Imperium nach den Gesetzen von Angebot und Nachfrage, bewirb Deine Produkte mittels ihrer besten Eigenschaften und verkaufe sie in verschiedene Absatzmärkte. Auf Basis von Marktforschung und der Verfügbarkeit von Ressourcen musst Du Deine Produktionsketten möglichst wirtschaftlich aufbauen, um Güter mit maximaler Effizienz zu entwickeln und zu vertreiben. Durch das Erforschen von neuen Produktionstechnologien und Produktneuheiten wird es Dir möglich sein, Deine Konsumgüter zu verbessern und weiterzuentwickeln. Behalte dabei Deine Gegenspieler immer im Auge, denn auch sie haben ihre eigene Agenda und beeinflussen den dynamischen Markt sowie Angebot und Nachfrage. Entwickle komplett neue, individualisierbare Produkte wie das energieeffiziente Flugzeug, eine digitale Computeruhr oder ein exklusives Fahrrad mit drei Rädern. INDUSTRY MANAGER: Future Technologies bietet dabei ein intuitives Benutzerinterface ideal für Einsteiger, gleichzeitig aber auch viele Einstellungsmöglichkeiten, um auch fortgeschrittene Spieler zu begeistern. INDUSTRY MANAGER: Future Technologies ist eine Sandbox-Wirtschaftssimulation mit einem lebendigen Wirtschaftssystem samt Angebot und Nachfrage. Die Wirtschaft steht nicht still, sondern wird durch alle Deine Aktionen und die Deiner Opponenten beeinflusst. Verkaufe Deine Produkte lokal in Deinen Geschäften oder global auf dem Weltmarkt, kaufe und verkaufe im späteren Spielverlauf Aktien am Aktienmarkt und übernimm die Firmen Deiner Gegner. Features: Sandbox-Gameplay: Du verfügst über die volle Entscheidungsgewalt Baue Dein eigenes Wirtschaftsimperium auf Über 200 verschiedene Produkte & Ressourcen Angesiedelt in einem modernen Setting Erforsche neue Technologien für Produktion und Produkte, um der Innovator Deines eigenen Unternehmens zu werden Miss Dich mit deinen KI-Gegnern und übertrumpfe sie Komplexes Wirtschaftssystem, basierend auf Angebot und Nachfrage Kaufe über den Aktienmarkt Anteile bei Deinen Konkurrenten und übernimm ihre Firmen

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.12.2017
Zum Angebot
Mediation beim Finanzintermediär - eine Alterna...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Banken stehen mehr denn je unter Druck: durch zunehmende Konkurrenz, durch Veränderungen von Märkten und Produkten auf Grund wachsender Globalisierung sowie durch neue Regularien im Nachgang der großen Finanzkrise 2009. In Verbindung mit Gerichtsprozessen, hohen Strafzahlungen und einer negativen Presse auf Grund diverser Skandale sowie der Diskussion über die Entlohnung der Gier-Banker hat die Finanzbranche an Reputation und Profitabilität stark eingebüßt. Dies hat sich auf Häufigkeit und Tragweite der Konflikte zwischen Banken und ihren stetig selbstbewussteren Kunden negativ ausgewirkt, so dass diese sich immer öfter vor Gericht streiten. In dieser Studie wird untersucht, welche Konflikte mit Hilfe außergerichtlicher Verfahren im Vergleich zur Litigation effizienter im Hinblick auf Kundenzufriedenheit, Vertrauensbildung, Streitkosten, Zeitaufwand sowie Öffentlichkeitswirksamkeit gelöst werden können. Dabei werden die Chancen und Risiken verschiedener alternativer Verfahrensweisen aufgedeckt. Der Schwerpunkt des Buches besteht aus einer kritischen Betrachtung der Mediation. Darüber hinaus werden konkrete Handlungsempfehlungen zur Konfliktbeilegung dargestellt. Von August 1990 bis Januar 1992 hat Andrea Maria Pfändler (geb. 1971) eine Ausbildung zur Bankkauffrau erfolgreich absolviert und im Anschluss Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Kreditwirtschaft und Finanzierungen an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt studiert. Während ihrer Studienjahre war sie nebenbei auf Teilzeitbasis bei verschiedenen Auslandsbanken tätig, darunter bei der Société Générale - Elsässische Bank im Back Office zur Abwicklung von derivativen Finanzinstrumenten sowie bei Barclays de Zoete Wedd als Handelsassistenz für Aktien und Aktienoptionsscheine. Nach ihrem Studienabschluss mit dem Titel Diplom-Kauffrau 1997 hat sie daraufhin als Salesperson für Zins- und Devisenprodukte innerhalb des Handelsbereichs der Dresdner Bank AG zunächst Zentralbanken, später große deutsche Industrieunternehmen bei ihren Anlage- und Absicherungsstrategien beraten und betreut. Im Jahr 2000 wurde sie in Anerkennung ihrer Leistungen als Prokuristin ernannt. Während des Erziehungsurlaubs von 2001 bis 2006 hat sie das Aufbaustudium Wirtschaftspädagogik mit Nebenfach Englisch mit dem Titel Diplom-Handelslehrerin abgeschlossen und erste Lehrerfahrungen an der Wilhelm-Merton-Schule gesammelt. Davon motiviert hat sie von August 2006 bis Juli 2008 den Vorbereitungsdienst als Lehrkraft für berufliche Schulen im Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung sowie im Unterrichtsfach Englisch absolviert und mit dem zweiten Staatsexamen abgeschlossen. Seit August 2008 unterrichtet sie als Studienrätin an der Wilhelm-Merton-Schule in Frankfurt Studierende in Betriebswirtschaftslehre. Von Oktober 2013 bis August 2015 studierte sie nebenbei Mediation an der Fern-Universität in Hagen, schloss mit der Masterprüfung ab und ist seitdem nebenberuflich als Mediatorin tätig. Fokus ihrer beruflichen Tätigkeit ist die Vermittlung - zunächst von Finanzprodukten an Bankkunden, danach von Fachwissen an Studierende und heutzutage zwischen Menschen in Konfliktsituationen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Apple iPhone X
989,00 € *
ggf. zzgl. Versand

LTE Smartphone, Phablet / Serie: Apple iPhone / Displaygröße: 5,8 Zoll / Displayauflösung: 2.436 x 1.125 Pixel / Displayauflösung: Full HD / Display-Seitenverhältnis: 16:7,4 / Displayart: OLED-Display, Super Retina HD Display / Touchscreen: Multitouch, Force Touch, kapazitiver / Display-Besonderheiten: HDR 10, True-Tone-Display, Subpixel Antialiasing / Displayeigenschaft: fettabweisend / Pixeldichte: 458 ppi / Helligkeit: 625 cd/m² / Kontrast: 1.000.000:1 / Darstellbare Farben: 16,7 Millionen / RAM: 3 GB / Prozessorhersteller: Apple / Prozessortyp: A11 Bionic / Prozessorkerne: 6 / CPU-Taktrate: 2,08 GHz / SIM-Karte: Nano-SIM / Speicherkarte: ohne Slot / Sensoren: Bewegungssensor, Beschleunigungssensor (G-Sensor), Kreiselsensor (Gyroskop), Helligkeitssensor, Annäherungssensor, Barometer, Infrarotsensor / Ortungsdienste: A-GPS, GLONASS, Galileo, QZSS, GPS / Audiofeature: Stereo-Lautsprecher / verfügbares Betriebssystem: iOS 11 / Navigationssoftware: Apple Maps / vorinstallierte Apps: Apple Health, Apple Wallet, Podcasts, Apple Home, App Store, FaceTime, Safari, iTunes Store, iBooks, Maps, Wetter, Aktien, iCloud, Mein iPhone suchen, Freunde suchen / Organizer: Wecker, Kalender, To-Do-Liste, Weltzeituhr, Timer, Adressbuch, Notizen, Sprachmemo, Uhr, Taschenrechner, Stoppuhr / Videoformate: HEVC, H.264, MPEG4, M-JPEG / Audioformate: AAC-LC, HE-AAC, HE-AAC v2, Protected AAC, MP3, PCM, Apple Lossless, FLAC, AC-3, E-AC-3, Audible / Bildformate: HEIF, JPEG / Eingabemethoden: virtuelle Tastatur, Autovervollständigung / Barrierefreiheit: Hörgerätekompatibel, Sprachsteuerung, TTY-Unterstützung, Anzeigevergrößerung, Text-to-Speech / Kameraauflösung in Megapixel: 12 Megapixel / Kameraauflösung 2. Rückkamera: 12 Megapixel / Frontkameraauflösung: 7 Megapixel / Blitz: Quad-LED Blitz, True Tone Blitz / Kameraauflösung: 4032 x 3024 Pixel / Bildstabilisator: optisch / Rückkamerafunktionen: Autofokus, Gesichtserkennung, Serienbild, Panorama, Selbstauslöser, HDR, Touch-Fokus, Belichtungssteuerung, Dual-Kamera, Video-Bild, Tiefenbereichssensor, Schwarz-Weiß Modus, Portraitmodus / Rückkamera Videoaufzeichnung: 4K (60fps), 4K (30fps), 4K (24fps), 1080p (240fps) / Rückkamera Blende: f/1.8, f/2.4 / Rückkamera Objektiv: Weitwinkel, Tele / Frontkamerafunktionen: HDR, Autofokus, LED-Blitz, Bildstabilisierung, Serienbild, Gesichtserkennung, Belichtungsregler, Selbstauslöser, Portraitmodus / Frontkamera Videoaufzeichnung: Full HD 1.920 x 1.080 Pixel / Frontkamera Blende: f/2.2 / Mobilfunkstandards: 2G, 3G, 4G / mobile Datenkommunikation: LTE, LTE-Advanced / LTE-Frequenzbänder: 3 (1800 MHz), 20 (800 MHz), 7 (2600 MHz), 1 (2100 MHz), 2 (1900 MHz), 5 (850 MHz), 8 (900 MHz), 12 (700 MHz), 13 (700 MHz), 17 (700 MHz), 19 (850 MHz), 4 (1700 MHz), 28 (700 MHz), 25 (1900 MHz), 26 (850 MHz), 29 (700 MHz), 30 (2300 MHz), 18 (850 MHz), 66 (1700 MHz) / lokale Verbindungen: WLAN, NFC, Bluetooth, USB-Tethering, Bluetooth-Tethering, Dualband WLan / WLAN Standards: IEEE 802.11b, IEEE 802.11g, IEEE 802.11a, IEEE 802.11n, IEEE 802.11ac / WLAN-Frequenzbänder: 2,4 GHz, 5 GHz / Bluetooth-Version: Bluetooth 5.0 / Anschluss: Lightning / Anschlussposition: Lightning unten / Gehäusematerialien: Edelstahl, gehärtetes Glas / Gehäuseeigenschaften: Metallrahmen, staubdicht, spritzwassergeschützt / physikalische Tasten: Ein/Aus-Taste, Lautstärke-Regler / Outdoor-Funktionen: Digitaler Kompass, Geotagging / Gewicht: 174 g / Höhe: 143,6 mm / Breite: 70,9 mm / Tiefe: 7,7 mm / Akku-Kapazität: 2.700 mAh / Energieversorgungen: fest verbauter Akku, kabelloses Laden (Wireless Charging), Schnellladefunktion / Gesprächszeit: 21 h / integrierte Sicherheiten: PIN-Code, Gesichtserkennung, Passwort-Abfrage

Anbieter: idealo-Deutschlands
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot